CHINA
Transfer
Chinese
Modeste
Tesla
Chinesen
Reisen
Torj
Fahrzeuge
Zugang
Mitte
Reich
Ab
Wohnung
Welt
Fall
China
Pressespiegel
 
Thaioli311
 
FUM291
 
RoyalBlues285
Kotletten-Hors282
DonVito281
rehauer279
kleindragu277
captainpike277
Miguel275
 
Thespatz275
1. Bundesliga
PODCAST

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Bernd
12-nov-01
Hallo Zusammen,
bei uns in der Firma in D.-Land gehen die Meinungen für einen erfolgreichen Chinaeinsatz weit auseinander, was die Sprachkenntnisse angehen. Sind lt. Eurer Meinung für einen Werksaufbau (Grundstückskauf, Bau etc.) chinesische Sprachkenntnisse erforderlich oder nicht?

Gruss

Bernd
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
phil
13-nov-01
Hallo,

stell Dir mal vor, was braucht mann, um mit chin. Bauarbeitern auseinanderzusetzen? Ein dt.s Uniabschluß Fach Chinesisch hilft auch nicht viel. Versuch doch mal, einen im D.land lebenden chin. Bauarbeiter zu finden!

Viel Glück

Gruß,
Phil
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Zucker
15-nov-01
Hallo,
die bau arbeiter werden eventuell noch nicht einmal mandarin verstehen, da sie aus den hinteren provinzen (Anhui, Guangxi,etc.) kommem und wer weiss was fuer einen dialekt sprechen. chinesische sprachkenntnise sind natuerlich von vorteil.
beste gruesse, munter bleiben!
H.Zucker
PS: Sonnenbrillen abnehmen beim stadt rundgang und frei sicht durch die autoscheiben!
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Ernst
17-nov-01
Hallo Bernd,
nun folg mal dem Tip vom H. Zucker dann mußt Du sämtliche Dialekte Chinas lernen um hier Erfolg zu haben, Quatsch!!
Sehr viele deutsche Firmen sind hier erfolgreich mit vertrauenswürdigen, guten, mehrsprachigen, Chinesen!
Gruß,
Ernst
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Huangtugaoyuan Tufei
17-nov-01
Ich würde unterstreichen was Hans hier erzählt!
Wissen und Kultur ist das A und O, Ni Mingbai Ma?
Die sogenannte Putonghua, Zhongwen oder Hanyu usw.
ist weit verbreitet auch die Laoguangs sprechen Hanyu!

Man hat schon einige Vorteile gegenüber einem nicht
chin. sprechenden Laowai.

gerade ehrliche und ein bisschen naive Leute wie Ernst
zieht man gerne wieder einmal über die Tischkante runter.
Das schönste ist, ohne das er weiss!

Also Leutz hörts auf den Hans, der hats im Griff!


Huangtugaoyuan Tufei
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Huangtugaoyuan Tufei
17-nov-01
Ach ja Ernst Zhonguo Tong, wieviel Dialekte spricht man den in China?
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Siegfried
20-nov-01
Ich denke und hoffe für dich, dass Ihr von einer deutschen Institution, welche hier in China zahlreich tätig sind untertüzen lasst. Daher sollte der Grundstückkauf keine Probleme bereiten sondern nur eine kl. Herausforderung darstellen :-).
Beim Bau kann ich nur eines empfehlen - greift nicht auf einen chinesiches Bauunternehmen zurück - da ihr sonst in fünf Jahren ein neues Gebäude bauen könnt. Es gibt in Shanghai die Anvil Steel System PTY die Firmengebäude nach westlichem Niveau baut.

Gruss!
Siegfried
 
 
aw: Sprachkenntnisse ja/nein   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Zucker
20-nov-01
Hallo,
Australische Firma SPACEFRAME (vorgefertigte betonbauteile und stahlgeruest) ist auch vertreten in Shanghai/Beijing und hat unter anderem die ganzen McDonalds manufacturing plants in Shanghai, Beijing, Chengdu gebaut und war seit jahen in mehreren sehr grossen projekten von brauereien, lagerung, lebensmittel verarbeitung beteiligt.
beste gruesse, munter bleiben!
H.Zucker
 
 
(thread closed)

zurück übersicht