CHINA
China-Pressespiegel 
Fahrt in Quarantäne: Angst vor Corona-Virus: China-Heimkehrer in Ukraine mit Steinen beworfen
(22. Februar) Unglaubliche Szenen: Bei einem Rücktransport aus der Coronavirus-Krisenregion Wuhan sind Dutzende Ukrainer auf dem Weg in die Quarantäne attackiert worden. Die Anwohner des Dorfes bewarfen die Busse unter anderem mit Steinen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Video: Ukraine: China-Heimkehrer nicht willkommen
(22. Februar) Nach einem Rücktransport aus der Coronavirus-Krisenregion Wuhan sollten Dutzende Ukrainer in Quarantäne. Die Anwohner des Dorfes bewarfen die Busse mit Steinen.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Virusangst: Chinesen kaufen kaum noch Autos
(22. Februar) Wenn der wichtigste Markt der Welt beinahe zum Erliegen kommt, schrillen bei allen Herstellern die Alarmglocken: Anfang Februar gingen die Autoverkäufe in China um 92 Prozent zurück.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Zwei Italiener an neuartigem Coronavirus gestorben
(22. Februar) Die WHO ist wegen neuer Infektionsherde alarmiert. Indes warnt China, dass die Inkubationszeit bis zu 27 Tage andauern könnte. In Südkorea verbreitet sich das Virus sehr sprunghaft.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Erster Europäer an neuartigem Coronavirus gestorben
(22. Februar) Der 78-jährige Italiener war zuvor wegen einer anderen Krankheit behandelt worden. Die WHO ist wegen neuer Infektionsherde alarmiert. Indes warnt China, dass die Inkubationszeit bis zu 27 Tage andauern könnte.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Coronavirus: Erster Europäer an Infektion gestorben
(22. Februar) In Italien ist ein 78-Jähriger infolge der Coronavirus-Infektion gestorben. China meldet einen Rückgang der Todesfälle. Japan will Patienten mit Grippemitteln behandeln.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Erster Europäer an Coronavirus gestorben
(22. Februar) In Südkorea stieg die Zahl der Neuinfizierten sprunghaft an. In China sanken die Ansteckungszahlen zuletzt

Kommentare: 0
Klicks: 2
WM in Altenberg: Chinas Bob-Trainer Lange: «Corona hat alles verändert»
(22. Februar) Altenberg – Der frühere Bob-Pilot André Lange hat aufgrund des neuartigen Coronavirus seine Planungen als Trainer der chinesischen Bob-Nationalmannschaft grundsätzlich verändern müssen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Hunderte Neuinfektionen: China meldet erneut mehr als 100 Virus-Tote
(22. Februar) Die mit Abstand meisten Todesfälle und Infektionen wurden erneut aus der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei gemeldet. In Südkroea steigt die Zahl der infizierten Menschen den dritten Tag in Folge sprunghaft an.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Corona - und die Angst vor der Krise
(22. Februar) Auch außerhalb Chinas geht die Corona-Angst um. Kulturveranstaltungen werden abgesagt. Dystopien in Literatur und Film hervorgekramt. Und manch einer überlegt: Welche Chance steckt in so einer Krise?

Kommentare: 0
Klicks: 0


chinacommunity.ch © 2020 secession limited | contact | advertise | expat.info